Die Pflege von lockigem Haar erfordert besondere Pflege. Weil lockiges Haar viel einfacher zu tragen ist, leicht beschädigt wird, trocknet, blubbert und elektrisiert. Wenn Ihr Haar lockig ist, wissen Sie, worauf Sie achten müssen und wie Sie lockiges Haar pflegen können?

Wenn Ihr Haar sehr lockig ist, dauert es eine Weile, bis es nach dem Waschen trocken ist. Wenn Sie Ihren Haaren einen Gefallen tun möchten, bleiben Sie so weit wie möglich vom Fön entfernt. Bei übermäßiger Hitze trocknet lockiges Haar gründlich aus. Obwohl dies bei kaltem Wetter nicht der Fall ist, lassen Sie Ihr Haar zumindest im Sommer trocknen und verlieren Sie nicht so viel Feuchtigkeit wie möglich.

Schneiden Sie niemals Ihr Haar, wenn es nass ist. Andernfalls können Ergebnisse auftreten, die Sie nicht wollen oder erwarten. Wenn lockiges Haar nass ist, werden die Locken gesammelt. Um zu verhindern, dass sich Ihre Haare mehr verkürzen, als Sie möchten, sollten Sie einen Haarschnitt bevorzugen. Ein weiteres Problem ist die Schwellung der Haare nach dem Fegen. Verwenden Sie während des Bades eine Haarspülung, haben jedoch immer noch Schwierigkeiten beim Kämmen der Haare? Dann empfehlen wir Ihnen, Ihre Haare während des Waschens zu waschen, Sie können das nach der Creme tun. Dieser Vorgang verhindert, dass Ihre Locken getrennt und in dünne Locken umgewandelt werden. So erhalten Sie die Haare, die noch in Form sind und weniger sprudeln. 🙂 Wenn Sie Ihre Haare jedoch nicht im Bad kämmen möchten, können Sie Produkte auswählen, die Sie nach dem Bad auftragen können.

Lockiges Haarschnitt

Sie sollten auch sehr vorsichtig sein, wenn Sie Ihr Haar nach dem Bad mit einem Handtuch anbringen. Andernfalls kann dieser Vorgang das Haar beschädigen. Obwohl dieser Prozess nicht nur lockiges Haar ist, sind alle Haare geschädigt. Um dieses Problem zu vermeiden, versuchen Sie, die Feuchtigkeit Ihrer Haare mit einem Papiertuch und nicht mit einem Handtuch nach dem Bad zu entfernen. Es ist auch nützlich für Frauen mit lockigem Haar, um sie mit einem Haarglätter etwas zu entfernen. Denn übermäßiger Haarglätter kann Veränderungen in der Haarstruktur verursachen. Wenn Sie Ihre natürlich aussehenden und gelockten Locken schützen möchten, sollten Sie das häufige Glätten der Haare vermeiden. Frauen, die vor dem Schlafengehen lockiges Haar haben, bevor sie sich die Haare locken, sammeln sich so hoch wie möglich. Aber hier sollten Sie es vermeiden, Ihre Haare zu fest zu sammeln. Stoffschnallen verhindern dieses Problem. Wenn Sie sehr langes Haar haben, empfehlen wir Ihnen, ein lockeres Brötchen zu machen. Auf diese Weise können Sie nachts nicht auf Ihrem Haar liegen und verhindern, dass Ihr Haar geschädigt und geschwollen wird.

Anzeige